Zurück aus Oslo

Relativ spontan - also erst vor ca. 2 Monaten geplant - waren wir in der Nähe von Oslo, um Freunde zu besuchen. Wir hatten uns eine Menge zu erzählen, denn wir haben uns schon einige Jahre nicht gesehen.  Da war das wirklich mal wieder notwendig! :)

Gestern waren sie natürlich arbeiten, und Remo und ich nutzten den Tag, uns ein bisschen in Oslo umzuschauen. Frühmorgens nahmen wir also die Fähre von Nessodtangen nach Oslo und waren schon um halb zehn in der Stadt. Ab Mittags war Regen angesagt, aber der hatte es sich dann wohl doch anders überlegt.  Hier zeige ich einfach mal ein paar kleine Eindrücke.
















Es war ein schöner Tag in der Stadt, und wir haben uns gefreut, dass wir so viele herbstliche Bilder bei gutem Wetter machen konnten. Abends waren wir geschafft von den vielen Eindrücken.

Jetzt sind wir wieder zu Hause und können uns heute Abend vom langen Reisetag erholen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Augschburg

Noch einmal in diesem Jahr....