Babyboom

Am Mittellandkanal, an dem wir gestern einen Spaziergang machten, herrscht der reinste Babyboom. Viele Gänse sind dort zu Hause, und mindestens 3 Päärchen hatten ihren Nachwuchs im Schlepptau,




Natürlich muss man da sehr wachsam sein, und sie beäugten jeden Spaziergänger mit einem gewissen Misstrauen. Und natürlich muss man aebenfalls den Wasserweg im Auge behalten - auch wenn man dabei mit einem Grashalm im Schnabel ziemlich lässig aussehen kann!

Wir hatten Glück mit dem Wetter - es begann erst zu regnen, als unser Spaziergang beendet war. Das Licht war zeitweise wirklich toll.



Kommt auf den Bildern leider nicht so rüber. Vielleicht ein bisschen.

Das Verhalten einer Taube auf einer Brücke kam mir etwas seltsam vor - sie flog nicht weg, sondern schaute mich nur misstrauisch von der Seite an. Der Grund war ein Plastiknetz, das sich um ihre Füße gewickelt hatte und das sie nicht abbekam. Aber sie ließ mich ihr auch nicht helfen - wenn sich meine Hand näherte, hüpfte sie weg. Aufflattern konnte sie auch, aber nicht so richtig abheben. Ich hoffe, sie ist ihren Ballast losgeworden.


Auch, wenn viele Menschen die Tauben nicht so mögen - elendig zugrunde gehen, weil wir unseren Müll überall verteilen, sollten sie eigentlich nicht.


Kommentare

  1. Immer wieder super Deine Fotos :). Ganz liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Birgit! Gehts Dir gut? Liebe Grüße an Dich!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Das neue Bad...

Drei Urlaubswochen....