Es geht auf Mittsommernacht zu

Die langen Tage können wir derzeit genießen - schade nur, dass der Sommer nur immer zu Stippvisiten vorbeischaut. Heute ist es doch recht bewölkt und auch relativ kühl.

Vorgestern aber wars noch sehr schön warm, und wir begaben uns auf einen Spaziergang. Ich ein bisschen widerwillig, das muss ich zugeben. Aber ein paar hübsche sommerliche Momente waren es natürlich mal wieder wert.



Von diesen Pflanzen gibt es ein ganzes Feld voll. Die Kornblume im Hintergrund kenne ich , aber was für Pflanzen sind die violetten, auf denen sich sowohl Bienen, als auch Hummeln tummeln? Mir fällt dazu kein Name ein.

Vielleicht weiß es jemand und verrät es mir. :)

Diese Woche war eine recht unspektakuläre. Nur die Finanzierung fürs Auto musste "klargemacht" werden, ansonsten war es recht ruhig, sogar bei der Arbeit. Das war auch mal schön. Und nun ist für mich auch schon Wochenende. Ein paar Überstunden abbummeln. Kommt sehr gelegen, kurz vor Mittsommer. :)














Kommentare

  1. Die gibts hier auch viele. Weiß aber auch nicht wie die heißen. Hatte jetzt gehofft, DU wüsstest es.

    AntwortenLöschen
  2. Dschä, das ist schon lange her, dass wir mitten in der Mittsommernacht nackicht über das am Strand angefachte Feuer und dann in die Nordsee gesprungen sind. Da rede mir einer noch etwas von Klimakatastrophe, damals waren wir nicht nur deutlich jünger, sondern es muss ja auch deutlich wärmer gewesen sein.
    :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Drei Urlaubswochen....

Noch einmal in diesem Jahr....