Freitag, der Dreizehnte

Mal wieder. Kommt ja häufiger vor. ;)

Gestern habe ich mein Solar-Experiment vorerst beendet und das Ladepanel zurückgeschickt. Es war zu schwach. Mein Handy wurde häufiger ent- als beladen, und der Akku hat selbst bei starkem Sonnenschein keinen Strom gespeichert. Dabei hab ich auch den ersten Akku wieder zurückschicken müssen - der zog ja nicht einmal an der Steckdose Strom. Der neue funktioniert jetzt aber. Entweder ist dieses Solarpanel defekt gewesen, oder einfach nur zu schwach. Kaum zu beurteilen. Ich hab mal eine anderes bestellt. Schaun wir mal. Aufgeben werd ich noch nicht.

Heute ist eine Entscheidung gefallen, die mir ein bisschen schwerfiel. Wir werden unseren schönen alten Audi an die Schwiegereltern abtreten - sie hatten letzte Woche ein bisschen Pech, ihnen ist ein jemand seitlich ins Auto gefahren, und es ist nicht mehr zu reparieren. Ich trenne mich ungern von unserem Auto, aber sie werden damit besser zurechtkommen als mit einem neueren Modell, und außerdem wird Remo ihn ja auch noch ab und zu fahren. Wir legen uns einen Dacia zu. Aber ein bisschen dauert es noch, bis wir ihn bekommen. Sie müssen im Autohaus erst die toten Fliegen von den Probefahrten abkratzen. ;)

Hier sind Remo und Kevin beim Probesitzen und  Studieren der Vorzüge des Wagens.


 Am wichtigsten ist natürlich....der Kofferraum! Ist eh klar! Ich hab natürlich in der Aufregung ganz vergessen, ein Bild von dem ganzen Auto zu machen. Aber weiß man ja auch, wie sowas aussieht, ne! ;)










Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Augschburg

Noch einmal in diesem Jahr....