Überraschend ausgefüllt...

...waren die Tage an diesem Wochenende. Nachdem ich am Donnerstag mitbekam, dass unsere Freunde aus Norwegen in der Stadt sein werden, fragte ich an, ob es ein Zeitfenster für Kaffeeklatsch gäbe. Ja, spontan und kurzfristig, am Samstag. Da ich nicht wusste, wo und wann, machte ich mich am Vormittag ans Backen eines Käsekuchens - man will ja vorbereitet sein! Noch als der Kuchen im Backofen war, kam als Treffpunkt: City! Auch fein!

Wir mussten ein bisschen die Beine in die Hand nehmen, denn Remo und Kevin waren noch im Supermarkt, als die Nachricht kam, und von Alex wusste ich nicht, wann er anreist, denn der hatte am Abend ein Spiel. Aber das klärte sich dann auch alles.  Also stratzten wir durch die übervolle Innenstadt (keine Ahnung, was DA los war! Ist denn schon wieder Weihnachten?) und kamen mit etwas Verspätung in der Markthalle an. Machte aber nix, sie waren bestens versorgt. :)

 Nach einer Weile wechselten wir ins Brauhaus und hatten da noch ein paar lustige gemeinsame Stunden. Das Bild, das danach entstand, ist ein bisschen unklar....


...aber ich denke, man sieht, dass wir viel Spaß hatten! ;))) Dann mussten wir uns leider schon wieder verabschieden.

Für uns gings im Laufschritt zum Bahnhof, auf dem Alex bald eintreffen sollte. Unterwegs musste noch was besorgt werden, ruckizucki. Zu Hause war für die Jungs grad noch Zeit für einen Imbiss, dann mussten sie schon los in die Halle, in der Alex`Mannschaft gegen den TKH antreten sollte. Wir konnten uns noch ein bisschen Zeit lassen, fuhren dann aber auch zur Halle und schauten uns den Sieg "unserer" Mannschaft an.



Ruckzuck war der Samstag vorbei.

Heute sollte es ruhiger angehen, und das war dann auch so. Spätes Frühstück, ein bisschen Gartenarbeit für mich. Danach ein Spaziergang um den Altwarmbüchner See. Dort trafen wir auf "alte Bekannte", mit denen wir den Spaziergang dann gemeinsam unternahmen. Hat Spaß gemacht, und der Rundgang verging auch wie im Flug! Zumal die beiden sehr flott unterwegs waren! :)

Als Wochenend-Abschluss entschieden wir uns für die Sauna, ein paar Stunden Ruhe, bevor Alex wieder zum Zug musste. Ein toller Sonnenuntergang inklusive - natürlich konnte ich kein Bild machen, man geht ja nicht mit Kamera in die Sauna!

So sollen Wochenenden sein! Ausgefüllt, mit spontanen Treffen und netten Gesprächen! Einfach nur fein.









Kommentare

  1. So sollte ein Wochenende aussehen, ausgefüllt, unterhaltsam und spontan! :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Drei Urlaubswochen....

Noch einmal in diesem Jahr....