Vor vielen Jahren...

...kam einmal ein Tiger in unser Haus. In Form eines Staubsaugers. Vor ein paar Wochen begann er, seltsame Geräusche zu machen, und Remo brachte ihn zu Vorwerk, um ihn reparieren zu lassen. Vergeblich - es gibt keine Ersatzteile mehr. Und wir dachten immer, die Dinger halten ein Leben lang...naja, ich denke, so 17, 18 Jahre hat er immerhin geschafft. Vielleicht auch etwas länger. Nun isser hin, und wir verhökern die übriggebliebenen Zubehörteile. Einen neuen Vorwerk-Sauger haben wir uns nicht angeschafft  - der dem Tiger entsprechende kostet weit über 1000 Euro, das erscheint uns unverhältnismäßig, wenn die Dinger nur 20 Jahre "supportet" werden. Für das bisschen Schmutz in der Wohnung tuts auch einer, der gute Noten bekommen hat und unter 100 Euro kostet.

Heute ist nun also der Tag, an dem Deutschland mal wieder die Chance hat, im Fussballspiel Weltmeister zu werden. Mir persönlich ist es ja lieber, wenn Schlachten auf dem Fussballfeld ausgetragen werden, als wenn es Bomben und Raketen hagelt. Vielleicht sind diese sportlichen Wettkämpfe auch eine Sache, die uns andere Schlachten erspart - wer weiß es schon. Aber der Mensch muss offenbar immer irgendwie seine Kräfte messen. Wäre doch schön, wenn man seine Konflikte alle mit Fussball austragen könnte...wer gewinnt, bekommt ein Zugeständnis, und Revanchen sind jederzeit möglich...dann bekommt jeder mal eine Chance. Utopisch, aber schön wärs schon...zumindest ließen sich damit Schäden eingrenzen, und die Menschen könnten wenigsten friedlich weiterleben. Nur so ein Gedanke.

Tja, außer Fussball ist bei uns heute nur das Mittagessen geplant - meine Männer möchten mal wieder "Pizza a la Töpferschnecke" essen. Bekommen sie. Das Wetter sieht eh nicht so berauschend aus, und eine Radtour von 19 km haben wir gestern schon gemacht. Auf der Tour bin ich wirklich in Versuchung geraten, ein paar Pferdeäppel für meine Pflanzen einzusammeln - leider hatte ich keinen Plastikbeutel oder ähnliches dabei. Mein Gatte hält mich schon für bekloppt. Trotzdem - ich werd mal einen Plastikbeutel im Fahrradkorb deponieren, für alle Fälle...:D

Genug geplaudert. Ein Bild gibts noch zum Sonntag. Titel: Die neuen Kollegen. :)

Wünsche einen tollen Sonntag und viel Spaß beim Fussball und allen anderen Dingen, die Euch so Freude bereiten!

Kommentare

  1. Wow, 1000€, heißt der Preis hat sich in den letzten 15 Jahren verdoppelt, ich habe für meinen noch knapp 1000 DM bezahlt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine auch, dass sie damals nicht ganz so derbe teuer waren. Und irgendwie hatte ich auch früher schon gehofft, dass das Ding länger als 20 Jahre hält...mir schwebte so...lebenslänglich vor! :-)))

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Augschburg

Noch einmal in diesem Jahr....