Gartenplauderei

Als ich damals im April die Kerne einer Paprika und einer Mini-Tomate einpflanzte, war es ja nur reine Neugierde, ob sie angehen. Inzwischen habe ich ein paar stolze Pflanzen hier im Garten herumstehen. Diese 5 Pflanzen stehen seit gestern im Garten - in größen Töpfen.

Die Tomaten beginnen inzwischen auch zu blühen. Ich hab fast überall gelesen, dass April für die Aussaat eigentlich viel zu spät war, aber ich könnte mir vorstellen, doch ein paar Tomätchen zu ernten in diesem Jahr.

Die kleinen Paprikas wachsen relativ schnell. An der Pflanze, an der ich die erste entdeckte vor etwa zwei Wochen,gibts es zwar nur wenige Blüten, dafür aber eine zweite Frucht.

Diese Pflanze steht ja mit einer anderen zusammen; sie ließen sich nicht mehr trennen. Das hemmt sicher das Wachstum ein wenig, aber wenn sie sich doch so nahestehn...sollen sie halt. :) Eine Zeitlang standen sie im Beet, aber da wurde es aufgrund benachbarter Blütenstauden zu eng, und sie hatten auch nicht so lange Sonne,  also bekamen sie den Platz im Topf.

Eine Pflanze, die im Garten meiner Schwiegermutter steht - an einem überwiegend sonnigen Platz - entwickelte wesentlich mehr Blüten, und auch da kommt jetzt die erste Frucht zum Vorschein.

Ich bin sehr zuversichtlich, dass sie viele kleine Paprikas zum Vorschein bringen wird. Ich glaube, bei der habe ich vor zwei Wochen auch die "Kaiserblüte" entfernt, wie es mir Thomas empfahl. Bei anderen Pflanzen tat ich das auch, aber da sehe ich (noch) nicht so den großen Unterschied zu denjenigen, denen ich diese Blüte ließ. Wer weiß, vielleicht geht da noch was. :)

Jedenfalls ist es spannend zu beobachten, wie sich die Pflanzen an unterschiedlichen Standorten und bei verschiedener Behandlung auch sehr, sehr unterschiedlich entwickeln. Die Pflänzchen, die die Nachbarin oben auf ihrem Balkon hat, wachsen auch deutlich schneller als die auf meinem Balkon - sie bekommen dort viel mehr Licht, denn ihrer ist nicht überdacht. Und sie hat sie von Anfang an in größere Töpfe gepflanzt als ich.

Ihr seht, ich bin immer noch mit Begeisterung an meinem Paprikaprojekt dran! Und ich denke, ich werde diese Gärtnereien auch weiter verfolgen - macht schon Spaß, etwas so direkt wachsen zu sehen!


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Das neue Bad...

Drei Urlaubswochen....