Die ruhigen Tage...

...- also, wenn man mal das Geknalle an Silvester ausnimmt - neigen sich nun dem Ende zu.

Die meiste Zeit waren unsere Söhne zu Hause, was ich sehr schön fand. Keiner hatte Stress, alle haben die Zeit genossen, denke ich. Und genießen auch heute noch. Ich selbst war zwar zwischen den Feiertagen arbeiten, aber auch das lief alles recht entspannt.

Heute wird es zum Abschluss der freien Tage eine selbstgebackene Pizza geben. Ich hab während der letzen 2 Wochen häufig gekocht und gebacken, und das hat mir auch Spaß gemacht. Am Silvesterabend kamen Remos Eltern nochmal zum Essen zu uns, und auch das war gut so. Wir haben das Haus auch um Mitternacht herum nicht verlassen; beim Versuch flogen mir gleich Funken um die Füße, und da hab ichs dann vorgezogen, mir das Spektakel da draußen vom Flurfenster aus anzuschauen. Da wurde zu diesem Jahreswechsel so einiges verballert!

Tja, und nun hats auch schon wieder fast 3 Tage auf dem Buckel, das Jahr 2016.

Und am 3. Tage kam der Schnee....schauen wir mal, was noch so alles auf uns zukommt oder von uns so gestaltet wird. Denn zu einem großen Teil liegt das ja auch in unserer Hand.

In diesem Sinne...

Kommentare

  1. Ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes neues Jahr, liebe Silke!

    AntwortenLöschen
  2. Guten Start in die ersten Arbeitstage des Jahres :)

    bei uns war es ähnlich. Kinder da, viel Zeit in der Küche verbracht, aber gute ruhige und harmonische Stimmung.

    AntwortenLöschen
  3. "Kinder da, viel Zeit in der Küche verbracht" ist so trefflich formuliert, da kann ich nur ergänzen, zu Weihnachten waren Kinder da, zu Silvester die Geschwister, jedes mal 5 Tage, da weiß ich, was ich getan habe, aber über die Jahre lernt man, alles etwas gelassener anzugehen. Jetzt läuft die Waschmaschine mit der Tischwäsche heiß und dann haben wir 2016.
    So ungeübt, wie ich im "Raus-Gehen" bin, muss ich eigentlich keinen Schnee haben, aber von drinnen sieht es schön aus.
    Na denn, bis denn.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Drei Urlaubswochen....

Noch einmal in diesem Jahr....