Meine allererste Auberginenblüte

Ich bin heute Nachmittag ein bisschen durch den Garten spaziert und hab sie entdeckt - voller Stolz darf ich Euch meine allererste Avocadoblüte  Auberginenblüte zeigen!

Ist die nicht wunderschön? :-)))

Kommentare

  1. Oh ja, die ist ja wunderschön!!! :)
    Hast Du die aus einem Kern gezogen?
    Und rechnest Du mit einer Ernte?
    Würde mich wirklich sehr interessieren.

    Gruß Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hatte ich 5 Samen im Handel gekauft. Eigentlich hab ich sie zu spät gepflanzt. Es sind nur 2 angegangen. Eine wurde vollkommen abgenagt von einer Schnecke, erholt sich aber ein bisschen, und die andere ist diese hier. Ich denke, sie wird noch ein paar Blüten bekommen....ob ich da noch was ernten kann, ist fraglich. Ich rechne nicht so sehr damit. Aber ich werd sie reinholen, wenns draußen zu kalt wird. Mal schauen....

      Löschen
    2. Karen, vielleicht hast Dus schon gesehen...ist keine Avocado...ist ne Aubergine. Ich hatte einen Namenverdreher....;)

      Löschen
  2. Ich bekomme immer mehr Lust nächstes Jahr auch mal zu ziehen und zu pflanzen, wenn ich das hier so sehe. So schön!!! Ich habe dieses Jahr aus einer Laune heraus Kapuzinerkresse gepflanzt. Alle sind angegangen, 7 verschiedene Sorten, tolle Blüten! Ich versuche daraus dann auch Samen zu bekommen für's nächste Jahr :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das macht echt Spaß. Wenn da was rauskommt - was Tolleres gibt es kaum!Ich hab mir schon Samen für bunte Blümchen schicken lassen und für 3 Sorten Chili. Ein paar Tomatensamen kamen als "Extra" mit. Macht schon Freude! Kann es kaum erwarten, mit der Anzucht zu beginnen. :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Augschburg

Noch einmal in diesem Jahr....