Hitzewelle

Ganz schön warm da draußen - und hier drinnen (leider) auch. Wir werden heute wieder über 30 Grad bekommen.

Meine Pflänzchen hab ich heute schon mit Wasser versorgt. Die wachsen ja bei der Wärme schön fleißig vor sich hin, wenn man sie auch noch ein bisschen betüddelt. Gestern Nachmittag hab ich ein paar neue Bilder gemacht. Von den Mini-Wicken, deren Samen ich im Tauschgarten bekommen hab...

...und von dem Topf mit dem "Sommermix" - naja, was man so Mix nennt! :D

Die vielen schwarzen Läuse, die noch vor einigen Tagen auf allen Blättern und auch an den Blüten saßen, wurden inzwischen von Marienkäverlarven fast vollständig vertilgt.

Meine Tomaten wollen mal wieder hoch hinaus! Eine ist schon "gekappt"; die anderen dürfen noch ein bisschen nach oben wachsen.

EIn Blick auf unser kleines Insektenhotel. Hab ich ebenfalls im Tauschgarten "erstanden".

Der Rasen (naja, bei uns eher die Mooswiese...) hat sich nach den Regengüssen letzte Woche auch wieder ein bisschen erholt und sieht wieder grün aus. Ein bisschen wenigstens.

Die erste richtige Chili, die ja in diesem Jahr erstmals von mir angesetzt wurden, hat sich auch schon fein entwickelt.

Es wird, es wird! Ich denke, die Wärme tut den Pflänzchen ganz gut. Auch wenn wir ein bisschen stöhnen - ist ja dann doch nicht so schön, wenn man ständig hinwegfließt! Aber warm ist schon schön.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Augschburg

Noch einmal in diesem Jahr....