Früher mal...

...musste man auf Flugreisen spezielle Bleibeutel dabei haben, um seine Urlaubsbilder vor den Strahlen im Flugzeug zu schützen. So eine Bleitüte besitze ich noch. Ebenso besitze ich noch meine allererste Kamera, die ich mir gekauft hab, als ich 14 oder 15 war. So genau weiß ich das nicht mehr. Ich hab die Dinge mal hervorgekramt.


Jetzt überlege ich, ob ich mir mal spaßeshalber einen Film kaufen soll nächste Woche, um ein paar Fotos damit zu schießen. Ich bin mir nicht sicher, ob die Kamera noch funktioniert. Eigentlich wüßte ich nicht, wieso sie kaputt sein sollte.  Jedenfalls ist sie noch "Made in Germany", genauso wie der Film-Safe. Findet man ja heute kaum noch.

Nun, ich werde berichten und Bilder zeigen, falls das Teil noch funktioniert. Freue mich jetzt schon auf den Spaß! :)

Kommentare

  1. Ich hab auch noch 2 oder 3 alte Kameras. Aber Papierbilder werde ich nie wieder machen. Zu teuer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo. Schon. Nur einmal, spaßeshalber...irgendwie haben die ja auch was. :D

      Löschen
  2. Ja, cool. Versuch das mal auf jeden Fall. Bin ich auch gespannt drauf.
    Wir haben letztes Jahr mal so eine Uralt-Polaroid hervorgekramt. Die tat es auch noch !
    Viel Spaß.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Slke,
    ich habe auch noch zwei dieser Tüten in meinem Fundus.
    Allerdings geht meine Minox nicht mehr - aber ich lasse
    sie auch nicht mehr reparieren.
    Einen schönen Sonntagabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Meine Kameras funktionieren wohl noch, aber durch die lange Liegezeit sind die Mechaniken etwas träge geworden. Wenn aus 1/125 Sekunde 1/4 Sekunde wird, das hört man... :( Und sie wieder gängig machen zu lassen, ist mir ehrlich gesagt zu teuer, da gehen für jede Kamera mehrere hundert Euro über den Tisch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs noch nicht geschafft, den Film zu kaufen. Zu müde nach der Arbeit...na, zum WE werd ich dann mal einen Film kaufen und gucken, was die noch kann. Ist ja nur ein einfaches Ding. :)

      Löschen
  5. Was war das immer spannend, zu sehen, ob die Bilder was geworden sind! Da stand man dann ganz hibbelig im Laden und hat die Bilder des letzten halben Jahres durch geguckt. 36er Filme waren bei uns ewig in der Kamera; da waren dann Leute auf den Urlaubsfotos, an die wir uns gar nicht mehr erinnern konnten. ;-)
    LG, Caipi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Das neue Bad...

Drei Urlaubswochen....