Stürmischer Sonntag...

...- das passt mir grad ganz gut in den Kram. Ausruhen ist angesagt, und hier und da was pruseln. Ein paar Keramiken heraussuchen für die frisch geputzten Regale im Shop , der lange Zeit leer stand. Nun darf hier und da mal wieder etwas rein. Sieht ja bunt auch hübscher aus. Da fällt mir ein, ich wollt ja auch mal die Reklame, also den Header, bearbeiten...mal sehn, ob Kevin da gleich mal Bock drauf hat.

Das Fensterchen im Flur hab ich geputzt. Und mal den Korkenzieherweidenzweig abgenommen - der war nun nicht mehr schön. Hing da ja auch schon ein paar Jährchen. Nun ist er entsorgt. Wollt ich schon lange getan haben - endlich geschafft!

Es gibt noch so ein paar Baustellen, die ich bearbeiten möchte. Aber einen Anfang zu finden, es in Angriff zu nehmen, fällt einem bei manchen Dingen schwer. Vermutlich, weil man die "Folgearbeiten" fürchtet. Mit dem Schränkchen wars ja ähnlich, vor ein paar Wochen - kaum hatte ichs hier, war ich einen kompletten Sonntag lang voll beschäftigt. Und Kevin gleich mit. :D

Ja, manche Dinge kosten Überwindung. Aber wenn sie dann erledigt sind....ist das auch schön!




Kommentare

  1. Liebe Silke,
    oftmals ergeht es mir auch so: Ich finde den
    Anfang nicht . Habe ich mich überwunden, dann
    geht alles wie von selbst.
    Einen schönen Sonntagabend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. ich will seit Jahren mein Reiserad fotografieren und verkaufen.... *flöt*

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Augschburg

Noch einmal in diesem Jahr....