Freitag ist Freitag...

...ist Freitag...-ob nun der 13te, 21te oder 4te.

So war bisher der heutige Dreizehnte  auch ein ganz "normaler" Freitag. Heute einmal mit einer  Besorgung in der Stadt verbunden und einem kleinen Bummel durch ein paar Geschäfte, die aber an uns nicht viel verdienen konnten. Ich hatte zwar ein paar Schälchen in der Hand in einem Geschäft, aber mein Mann hat sie mir ausgeredet. Brauchen wir nicht. Stimmt wohl...gefallen haben sie mir trotzdem, benutzt hätte ich sie sicher auch  - und ich behalte die Sache mal im Auge. Ich war letztlich auch ein bisschen zu bequem, sie mit mir herumzuschleppen, vorhin.

Nachher, schon fast um Mitternacht, kommen Gianni und Justin aus London hier an. Kurzvisite, auf der Durchreise in die Hauptstadt. Schön, dass sie mal hereinschauen - und schade, dass ich meinen morgigen Dienst nicht wegtauschen konnte. :( Sie bleiben nur bis Mittags in der Stadt. Wenn ich Glück hab, seh ich sie noch kurz vor ihrer Abreise für ein halbes Stündchen. Wenigstens hat Remo Zeit und kann sie mit ihnen verbringen.

Ich wollt noch zwei Bilder zeigen von Mittwoch - vom Minibloggertreffen. :)

Bitteschön! Viel mehr Bilder gibt es auch nicht. Wir haben lieber geklönt als geknipst. :D







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Drei Urlaubswochen....

Noch einmal in diesem Jahr....