Orkantief "Xaver"...

..."wütet" nun auch schon seit ein paar Stunden hier in Hannover.  Es ist wohl in der Stadt schon ein Baugerüst umgefallen, und ein Auto wurde von einem Baum zerdeppert. Zum Glück eines ohne Fahrer. Das sind die ersten Schäden - sicher wird es nicht dabei bleiben.

Ich bin froh, wenn Kevin nachher hier zu Hause ankommt. Es ist kein Spaß, bei dem Wetter da draußen unterwegs zu sein - dabei können wir hier in Hannover ja noch ganz froh sein, dass uns der Sturm nicht so stark trifft wie die Menschen im hohen Norden; noch ist es ja eher ein "normaler" Sturm. Dennoch, heute habe ich schon ein paarmal das Martinshorn gehört.

Keine schöne Sache, so oder so!  Wollen wir hoffen, dass er glimpflich an uns vorüberweht...soll ja noch ein Weilchen andauern!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Drei Urlaubswochen....

Noch einmal in diesem Jahr....