Letzte Bilder aus 2013

Unterwegs in den Herrenhäuser Gärten, am 31.12.2013. Meine Kamera war bei den Bildern, die blaustichig sind, versehentlich auf eine Einstellung gestellt, die ich nicht beabsichtigt hab - sie sind also nur zufällig so geworden. Aber sie gefallen mir gut.


 Sie sehen dadurch ein bisschen winterlicher aus. Irgendwie. :) Aber ich hab dann bemerkt, dass die Einstellung nicht "richtig" war, und deshalb kommen - zum Glück - die Farben beim nächsten Bild auch so zur Geltung, wie ich mir das gewünscht hab.


Jedenfalls haben wir gestern das tolle Jahresend-Wetter sehr genossen und haben einen recht langen Spaziergang gemacht.

Heute, zum Jahresbeginn 2014, war das Wetter auch schön, und wir sind ein wenig durch die Innenstadt gewandert. In einer Mauer am Hohen Ufer haben wir ein kleines Kunstwerk entdeckt (wir kannten es schon von Fotos, hatten es aber noch nie selbst gesehen), und das will ich Euch nicht vorenthalten. Mal aus einem seitlichen Blickwinkel. Und auch etwas in der Farbe verändert (mir war heute ein bisschen nach spielen...;) ).


 Auf dem Foto wird die Winzigkeit schön deutlich. Ich zeigs aber auch gern nochmal von vorn.


Schön, dass es doch viele kreative Geister in der Stadt gibt! Ich liebe solche "Entdeckungen"!

Ich hoffe, Ihr seid auch gut und sicher im neuen Jahr angekommen. Ab morgen geht für mich der Alltag weiter - schön, dass das nächste Wochenende dann nicht mehr weit entfernt liegt!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Benny ist tot

Das neue Bad...

Drei Urlaubswochen....